Martin Disler

Martin Disler (1949–1996) genoss seit den achtziger Jahren internationales Ansehen als Maler, Zeichner und Plastiker. Weniger bekannt ist, dass er ursprünglich Dichter werden wollte. Ihm war das Schreiben seit seiner Jugend ein grundlegendes Bedürfnis und stellte einen ebenbürtigen, integrativen Teil seines künstlerischen Schaffens dar. Die erste Publikation datiert von 1971. Unzählige weitere Veröffentlichungen zeugen von seiner unbändigen Schreiblust.